0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Verbraucher nehmen Dispo vom Girokonto nicht als Kredit wahr

03.06.2011 - 11:05

Der Mehrheit der deutschen Verbraucher fehlt das grundlegende Wissen über alltägliche Finanzprodukte. Nach den Ergebnissen einer Studie zu urteilen, nehmen viele Verbraucher ihren Dispokredit vom Girokonto nicht als Darlehen wahr. Aus diesem Grund wird der Kontokorrentkredit trotz hoher Dispozinsen oft verwendet.

Das Marktforschungsinstitut YouGov Psychonomics fand bei einer Umfrage heraus, dass mehr als die Hälfte der Kontoinhaber ihr Girokonto schon einmal überzogen und den Dispokredit genutzt haben. Jeder Zehnte nimmt diesen Vorgang nicht als Kreditgeschäft wahr. Vor allem Verbraucher im Alter zwischen 18 und 30 Jahren sind bei der Verwendung des Dispo sehr blauäugig. Nach eigenen Angaben denken 60 Prozent dieser Altersgruppe, dass die Überziehung des Kontos kein Kredit ist.

Dispo trotz hoher Zinsen

Anders als bei teuren Lebensmitteln, Elektroartikeln oder Kleidungsstücken reagieren Verbraucher auf hohe Dispozinsen weniger empfindlich und haben kein Problem damit, die Kosten zu tragen. Die bequeme Verfügbarkeit des Geldes ist vermutlich der häufigste Grund für die Anwendung des Dispokredits. Auf diese Weise kommt der Betroffene schnell und einfach an das benötigte Geld und die Liquidität ist gesichert. Wer sich regelmäßig dabei ertappt, den Dispokredit zu nutzen, sollte Girokonten vergleichen und die Bank mit den günstigsten Dispozinsen wählen.

Banken mit niedrigen Dispozinsen

Die durchschnittlichen Zinssätze für einen Dispo liegen derzeit bei 11,5 Prozent. Das geht auch günstiger, wie die Banken ING-DiBa und netbank beweisen. Beide Geldhäuser verzinsen den Dispokredit mit 9,0 Prozent. Knapp unter dem deutschen Schnitt liegen zudem die comdirect Bank mit 10,15 Prozent und die 1822direkt mit 10,25 Prozent Dispozinsen. Die mit Abstand preiswertesten Anbieter sind jedoch die Deutsche Kreditbank AG (DKB) und deren Tochtergesellschaft SKG Bank. Beide verlangen 7,9 Prozent Dispozinsen auf das Girokonto.

(sb)

Weitere Artikel: