0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Comdirect-Girokonto mit 150 Euro Gutschrift ab sofort bei CHECK24

24.10.2014 - 12:24

Neukunden können sich bei der Comdirect für den Abschluss eines kostenlosen Girokontos ab sofort eine Gutschrift in Höhe von 150 Euro sichern. Die Aktion läuft noch bis zum 11. November 2014 - um den 150-Euro-Bonus zu erhalten, müssen Verbraucher ein paar kleine Details beachten.

Verbraucherschützer raten, ein Konto nicht nur aufgrund einer Prämie abzuschließen. Vielmehr sollten alle Konditionen des Girokontos unter die Lupe genommen werden. Zudem sollte genau geprüft werden, ob das Konto wirklich zu den Bedürfnissen des Kunden passt und die Voraussetzungen für den Erhalt der Prämie tatsächlich erfüllt werden können. Das Girokonto der Comdirect überzeugt nicht nur durch die Prämie, sondern auch aufgrund seiner guten Konditionen. Im unabhängigen Girokonto-Vergleich beispielsweise schneidet das Konto der Comdirect mit einer Kontonote von 1,5 sehr gut ab und liegt damit auf dem zweiten Platz hinter dem kostenlosen Konto der Cortal Consors.

Das sind die Vorteile des kostenlosen Comdirect-Girokontos

Für die Eröffnung eines kostenlosen Girokontos der Comdirect können Kunden jetzt eine Gutschrift von bis zu 150 Euro erhalten.
Die Kontoführung des Girokontos der Comdirect ist komplett kostenlos. Darüber hinaus erhalten Comdirect-Kunden eine Visa-Kreditkarte gratis. Diese ermöglicht weltweit kostenlose Bargeldabhebung -  lediglich im Inland werden für die Abhebung von Bargeld mit dieser Kreditkarte Kosten fällig. Diese lassen sich jedoch ganz einfach umgehen: Wer im Inland Bargeld benötigt, verwendet dafür die Girokarte, die Verbraucher ebenfalls gratis zur Kontoeröffnung erhalten.

Die Visa-Kreditkarte eignet sich jedoch nicht nur wegen der kostenlosen Bargeldabhebung für die nächste Reise ins Ausland, denn mit dieser kleinen Karte können Kunden an etwa 30 Millionen Akzeptanzstellen weltweit bargeldlos bezahlen. Innerhalb der Eurozone fallen für den Kunden hierbei keinerlei Kosten an, lediglich in Ländern mit anderer Währung werden 1,5 Prozent des Rechnungsbetrags fällig – egal wo auf der Welt man sich befindet.

So sichern Sie sich die Gutschrift in Höhe von 150 Euro

Nicht jeder, der das Comdirect-Girokonto abschließt, erhält automatisch die Gutschrift. Doch es ist eigentlich ganz einfach, sich die 150 Euro Prämie zu sichern. Dafür sind zwei Schritte notwendig: 100 Euro Gutschrift erhält man, wenn innerhalb der ersten drei Monate nach der Kontoeröffnung mindestens fünf Transaktionen im Wert von jeweils 25 Euro getätigt werden. Als Transaktion gelten dabei sowohl Überweisungen, Ein- oder Auszahlungen, eine Zahlung per Lastschrift oder das Abheben von Bargeld am Geldautomaten. Der Bonus in Höhe von 100 Euro wird dem Girokonto dann im vierten Monat nach der Kontoeröffnung gutgeschrieben.

Zusätzlich zu dem Bonus in Höhe von 100 Euro können sich Kunden noch eine weitere Prämie in Höhe von 50 Euro sichern. Dafür müssen in drei von vier Monaten nach der Kontoeröffnung mindestens jeweils 1.000 Euro auf dem neuen Girokonto eingehen. Am einfachsten geht das, wenn das Comdirect-Konto als Gehaltskonto geführt wird – allerdings ist das keine Voraussetzung. Wer also einen Geldeingang von dreimal 1.000 Euro innerhalb von vier Monaten nach der Kontoeröffnung auch ohne die Verwendung des Girokontos als Gehaltskonto sicherstellen kann, erhält die Prämie dennoch. Die 50 Euro Zusatzprämie werden Kunden, die die Voraussetzungen dafür erfüllt haben, dann im Mai des Jahres 2015 auf dem Girokonto gutgeschrieben.

Übrigens: Die 150 Euro-Bonus-Aktion endet am 11. November 2014. Als Neukunden gelten all jene, die innerhalb der letzten sechs Monate vor Kontoeröffnung innerhalb des Aktionszeitraums kein Girokonto bei der Comdirect unterhielten.

(bm)

Weitere Artikel: