0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Nur noch eine Woche: Jetzt 100 Euro Prämie für ein kostenloses Girokonto sichern

24.01.2014 - 16:00

Genau sieben Tage haben Verbraucher noch Zeit, um sich das aktuelle Top-Angebot im Bereich Girokonto zu sichern: Bis zum 31. Januar 2014 erhalten Neukunden bei der 1822direkt eine attraktive Prämie in Höhe von 100 Euro für die Neueröffnung eines kostenlosen Girokontos. Als Bedingung für den Prämienerhalt muss das Konto als Gehaltskonto geführt werden. Mindestens zwei Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder BAföG) in Höhe von mindestens 500 Euro in den ersten vier Monaten sind dementsprechend Voraussetzung.

Die 100-Euro-Gutschrift setzt sich aus der Neukundenprämie der 1822direkt (50 Euro) sowie dem Sonderbonus von CHECK24 (50 Euro) zusammen und wird nur dann ausgezahlt, wenn das Girokonto direkt über Deutschlands großes Vergleichsportal abgeschlossen wird. Für Kunden der Sparkasse gilt das Angebot allerdings nicht. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, wird die Prämie am 20. Juni 2014 ausgezahlt.

Girokonto der 1822direkt: Das sind die Konditionen

Am 20. Juni 2014 können Neukunden der1822direkt 100 Euro mehr im Portemonnaie haben.
Neben einer lukrativen Prämie können 1822direkt-Kunden auch von guten Konditionen profitieren. So ist die Kontoführung bei einem monatlichen Geldeingang ohne Mindesthöhe kostenlos. Gehen keine Zahlungen ein, werden pro Monat 3,90 Euro fällig. Auch eine gebührenfreie Girocard inklusive Partnerkarte ist im Angebot inbegriffen. Diese ermöglicht kostenlose Bargeldabhebungen an allen Sparkassen-Automaten. Mit 7,74 Prozent jährlich sind die Zinsen auf den Dispokredit ebenfalls günstig.

Für die Kreditkarte fällt eine Jahresgebühr in Höhe von 25 Euro an. Diese entfällt allerdings, wenn der Kontoinhaber jünger als 27 Jahre ist oder ein Mindestumsatz von 2.000 Euro pro Jahr verbucht wird. Mit der Kreditkarte kann im europäischen Ausland kostenlos Bargeld abgehoben werden. Für den Einsatz außerhalb Europas fallen dagegen Gebühren an.

Die Banken buhlen mit Top-Konditionen um die Gunst der Kunden

Aktuell lohnt sich ein Girokontowechsel für Verbraucher ganz besonders. Denn neben günstigen Konditionen versuchen immer mehr Institute, neue Kunden durch Geldprämien zu locken. Jeweils 50 Euro bieten derzeit beispielsweise die Cortal Consors, die Commerzbank, die comdirect und die HypoVereinsbank. Bei der DAB bank sind es sogar 75 Euro und bei der netbank 70 Euro. Grund genug, überhöhten Kontoführungsgebühren, teuren Dispozinsen und der lästigen Geldautomatensuche im neuen Jahr 2014 endgültig Lebewohl zu sagen.

(fr)

Weitere Artikel: