0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

1822direkt: Kostenloses Girokonto mit 80-Euro-Prämie

02.08.2014 - 12:00

Die 1822direkt verlängert ihre Prämien-Aktion: Neukunden, die bis zum 31. August 2014 ihr erstes Girokonto bei der Direktbank eröffnen, können sich einen attraktiven Bonus in Höhe von 80 Euro sichern. Für den Prämienerhalt müssen allerdings einige Bedingungen erfüllt werden.

Der Kunde erhält die Gutschrift in Höhe von 80 Euro, wenn der Eröffnungsantrag spätestens am 31. August gestellt und das Konto bis zum 10. September 2014 eröffnet wurde. Zusätzlich muss das Konto in den ersten vier Monaten nach der Kontoeröffnung mindestens zwei Gehaltseingänge von mindestens 500 Euro (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder BAföG) aufweisen.

Für den Prämienerhalt sind eigene Überweisungen sowie Überweisungen von Privatpersonen ausgeschlossen. Sind diese Bedingungen erfüllt, wird die Gutschrift am 23. Januar 2015 auf das Girokonto überwiesen. Kunden des Mutterkonzerns Frankfurter Sparkasse können das Angebot leider nicht in Anspruch nehmen.

Top-Konditionen beim Girokonto der 1822direkt

Das Girokonto der 1822direkt ist bei monatlichem Geldeingang (ohne Mindesthöhe) kostenlos. Wird kein Geld verbucht, fallen monatlich Gebühren in Höhe von 3,90 Euro an. Mit jeweils 7,74 Prozent sind sowohl Dispo- als auch Überziehungszins verhältnismäßig günstig.

Die zum Konto gehörige Kreditkarte kostet jährlich 25 Euro. Diese Gebühr entfällt ab 2.000 Euro Umsatz pro Jahr. Auch Inhaber, die jünger als 27 sind, erhalten die VISA-Karte umsonst. Auf Wunsch kann für 25 Euro jährlich eine Partnerkarte beantragt werden.

Mit der Kreditkarte kann weltweit an allen Geldautomaten mit VISA-Zeichen kostenlos Bargeld abgehoben werden. Die Girocard ermöglicht die gebührenfreie Bargeldverfügung innerhalb Deutschlands an allen 25.700 Geldautomaten des Sparkassenverbundes.

(fr)

Weitere Artikel: