0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:
  • »
  • »
  • » Schnäppchenjäger aufgepasst: Silvesterflüge nach London, Paris und New York

Schnäppchenjäger aufgepasst: Silvesterflüge nach London, Paris und New York

17.12.2014 - 16:00

Wer an Silvester in New York, Paris oder London die Korken knallen lassen möchte und gleichzeitig ein Schnäppchen ergattern will, sollte jetzt seine Flüge buchen. Denn die Flugpreisentwicklung zeigt deutlich – billiger werden die Flüge in die begehrten Metropolen nicht mehr. Dies liegt sowohl an der Nachfrage, als auch an den letzten verfügbaren Plätzen in den Flugzeugen.

Warten Sie gerade auf den richtigen Zeitpunkt, um Ihre Silvesterlüge zu buchen – oder gehören Sie zu den Kurzentschlossenen? Dann fackeln Sie nicht länger und sichern Sie sich noch einen günstigen Flug in Ihre Traumstadt und erleben Sie dort einen spektakulären Jahreswechsel.

Jahreswende in New York – wenn Träume wahr werden

Einmal am 31. Dezember am Times Square stehen und an der großen Ball-Drop-Zeremonie teilnehmen oder das atemberaubende Feuerwerk vom Hudson River aus beobachten – diesen Wunsch können Sie sich ganz einfach erfüllen, indem Sie direkt einen Flug nach New York buchen. Sie denken, der Zug ist längst abgefahren? Weit gefehlt – denn jetzt ist der passende Augenblick, um sich günstige Silvesterflüge nach New York zu sichern.

 

 

Grafik Preisentwicklung: Hin- und Rückflug für die Strecke Berlin - New York (Quelle: CHECK24)

 

Wie die obenstehende Grafik zeigt, sind die Kosten für die Strecke Berlin-New-York im Lauf der zweiten Jahreshälfte kontinuierlich gestiegen. Die Flugpreise erhöhten sich schlussendlich bis zu 30 Prozent. Das ist unter anderem auf die hohe Nachfrage, den Jahreswechsel im Big Apple zu verbringen, zurückzuführen. Während im Juli die Kosten für einen Hin- und Rückflug von der deutschen Hauptstadt aus bei ca. 700 Euro lagen, stiegen diese bereits Anfang August auf knapp 800 Euro an. Zwischenzeitliche Tiefpreisphasen gab es Mitte August und Mitte September. Ab Oktober bis einschließlich November kletterten die Flugkosten Stück um Stück von knapp 750 Euro auf über 1.000 Euro. Doch seit einigen Tagen fallen die Preise drastisch. Derzeit liegen diese wieder bei um die 700 Euro – eine Preissenkung von über 30 Prozent. Wer also gerade seinen Silvesterurlaub nach New York plant, sollte jetzt buchen.

CHECK24-Silvesterflugtipp: Von Berlin nach New York und wieder zurück für nur 730 Euro p.P.

CHECK24-Silvester-Partytipps: Times Square, New Year’s Eve VIP Cruise, Konzert in der Kathedrale St. John the Divine

Zum Jahreswechsel in Paris

Wer nicht ganz so weit reisen und lieber in festlich geschmückten Alleen und mit Champagner auf das neue Jahr 2015 anstoßen möchte, sollte in die Stadt der Liebe fliegen. Buchen Sie Silvesterflüge nach Paris und verknüpfen Sie Ihren Aufenthalt direkt mit einem Städtetrip. Besuchen Sie den Triumphbogen, besteigen Sie den Eifelturm oder besichtigen Sie die Kathedrale von Notre-Dame. Am Silvesterabend haben Sie die Möglichkeit an der größten Party der Stadt teilzunehmen – direkt auf der Avenue des Champs-Élysées.

 

 

Grafik Preisentwicklung: Hin- und Rückflug für die Strecke Berlin - Paris (Quelle: CHECK24)

 

Wer also nach Schnäppchen sucht, sollte jetzt zugreifen. Wie bei den Flügen nach New York sind die Preise für Flüge zwischen Berlin und Paris seit Herbst kontinuierlich gestiegen. Während sich im September die Kosten auf ca. 130 Euro beliefen, zahlten Reisende bereits Ende November fast das Doppelte. Inzwischen entspannt sich die preisliche Situation stückweit wieder. Die Flugpreise am Beispiel Berlin-Paris belaufen sich im Moment auf ca. 240 Euro. Doch günstiger werden die Flugverbindungen von der deutschen in die französische Hauptstadt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr.

CHECK24-Silvesterflugtipp: Von Köln/Bonn nach Paris und wieder zurück für nur 118 Euro p.P.

CHECK24-Silvester-Partytipps: Eiffelturm, Disneyland, Moulin Rouge

Silvester in London – let´s get started

Sie möchten in der englischen Hauptstadt in das neue Jahr reinfeiern? Dann zögern Sie nicht länger und buchen sich jetzt Ihren Silvesterflug nach London. Dort können Sie den Jahreswechsel nicht nur am London Eye oder auf dem Trafalgar Square zelebrieren, sondern Ihre Reise mit einem Kurztrip verbinden. Vor allem Kulturinteressierte kommen bei der Besichtigung des Museums Madame Tussauds, beim Besuch der St. Paul´s Cathedral oder des British Museums auf ihre Kosten.

 

 

Grafik Preisentwicklung: Hin- und Rückflug für die Strecke Berlin - London (Quelle: CHECK24)

 

Wer die aktuelle Flugpreisentwicklung für Berlin-London beobachtet, erkennt deutlich, dass die Kosten für diese Verbindung seit dem Herbst konstant ansteigen. Während Reisende im September noch bis zu 70 Euro zahlten, kostete die Strecke Berlin-London bereits Ende November um die 160 Euro. Seit Anfang Dezember kann jedoch eine Preissenkung von 33 Prozent festgestellt werden. Demnach ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Buchung Ihres Silvesterflugs, denn eins steht fest – preiswerter werden die Verbindungen nach London nicht mehr.

CHECK24-Silvesterflugtipp: Von Berlin nach London und wieder zurück für nur 118 Euro p.P.

CHECK24-Silvester-Partytipps: Trafalgar Square, Notting Hill Arts Club, Egg, The End

(mja)

Weitere Artikel: