0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

VTB-Sonderaktion: Top-Zinsen auf Tagesgeld und Festgeld

11.02.2014 - 14:40

Die VTB Direktbank hat eine Sonderaktion gestartet und wartet mit Top-Zinsen auf Tagesgeld und Festgeld auf. Ab sofort gewährt das Kreditinstitut auf Tagesgeld einen Zinssatz von 1,5 Prozent und garantiert diese Rendite für sechs Monate. Anschließend sinkt der Zinssatz auf den variablen Bestandskundenzins. Beim Festgeld hat die VTB die Zinsen im Falle aller Anlagedauern nach oben angepasst: Hier sind jetzt bis zu 2,3 Prozent zu holen. Die Angebote gelten allerdings nur bis 3. März 2014 - Sparer müssen also schnell sein, wenn sie sich die Zinssätze sichern wollen.

Während sich das Angebot für das Tagesgeldkonto ausschließlich an Neukunden richtet, gelten die Zinssätze im Festgeldbereich sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Die Zinsen auf Tagesgeld werden von der VTB vierteljährlich ausbezahlt – Sparer profitieren dadurch in hohem Maße vom Zinseszinseffekt.

Im Festgeldbereich bietet die VTB bietet Laufzeiten von sechs, zwölf, 24 und 36 Monaten an. Der Mindestanlagebetrag, der für die Eröffnung eines Kontos erforderlich ist, beträgt 500 Euro – eine Maximaleinlage gibt es nicht. Die erwirtschafteten Erträge werden bei einer Anlagedauer über sechs und zwölf Monate bei der Fälligkeit der Anlage ausgeschüttet, im Falle längerer Laufzeiten jährlich. Geschützt sind Tagesgeld- und Festgeldanlagen bei der VTB durch die Einlagensicherung Österreichs. Dadurch werden pro Kunde 100.000 Euro abgesichert.

Diese Zinssätze bietet die VTB im Rahmen der Sonderaktion im Festgeldbereich:

Laufzeitvorheriger Zinssatzaktueller Zinssatz
6 Monate1,10%1,50%
12 Monate1,40%1,75%
24 Monate1,50%2,00%
36 Monate2,10%2,30%
Die VTB mischt beim Festgeld im Angebotsvergleich über alle Laufzeiten ganz vorne mit: Über eine Anlagedauer von sechs Monaten wartet sie mit 1,5 Prozent mit den höchsten Zinsen auf. Bei der Laufzeit von einem Jahr teilt sich die VTB mit 1,75 Prozent den Spitzenplatz mit der Crédit Agricole. Im Hinblick auf Anlagezeiträume von zwei und drei Jahren steht die Direktbank jeweils alleine ganz vorne im Vergleich: Die Zinssätze von 2,0 und 2,3 Prozent werden von keinem anderen Kreditinstitut geboten oder übertroffen.

Auch im Tagesgeldbereich muss sich die VTB keinesfalls verstecken – hier gehört sie mit dem über sechs Monate garantierten Zinssatz von 1,5 Prozent im Vergleich ebenfalls zu den Top-Anbietern.

(bb)

Weitere Artikel: