0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Tagesgeld und Festgeld: Konditionsanpassungen im April

25.04.2014 - 11:36

Von einem Aufschwung der Tagesgeld- und Festgeldzinsen kann man derzeit leider noch längst nicht sprechen. Dennoch gab es im Monat April nicht nur schlechte Nachrichten: So senkten zwar die Cortal Consors und die Crédit Agricole Consumer Finance S.A. ihr Zinsen aufs Tagesgeld bzw. aufs Festgeld. Bei der Renault Bank direkt und der VTB gab es dagegen Zinserhöhungen. Ein ausgeglichenes Fazit – auch die Europäische Zentralbank (EZB) ließ den Leitzins auf ihrer Ratssitzung weiter unverändert.

Gute und schlechte Nachrichten für Sparer im Monat April.
Die Konditionen für das Tagesgeldkonto wurden sowohl von der Renault Bank direkt als auch von der Cortal Consors am 23. April neu angepasst. Während die Zinssenkung der Cortal Consors keine große Überraschung darstellte, hatten Sparer mit der Zinserhöhung der Renault Bank direkt nach langer Durststrecke endlich einmal wieder Grund zur Freude.

Die Direktbanktochter der Renault Bank bietet ihren Kunden nun 1,3 Prozent jährliche Zinsen aufs Tagesgeld. Zuvor lag der Zinssatz bei lediglich 1,1 Prozent – das entspricht einer Zinserhöhung von 0,2 Prozentpunkten. Das Angebot der Renault Bank direkt gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich.

Die Cortal Consors senkte ihre Zinsen von 1,3 Prozent auf 1,2 Prozent jährlich. Damit verliert die Direktbank zwar einige Plätze im Tagesgeld Vergleich. Dennoch bietet das Institut mit vollen zwölf Monaten nach wie vor die längste Zinsgarantie. Das Angebot der Cortal Consors richtet sich ausschließlich an Neukunden. Nach Auslaufen der Zinsgarantie fällt der Zinssatz auf den variablen Basissatz zurück, der aktuell bei 0,8 Prozent jährlich liegt. Die Zinsen werden vierteljährlich ausgeschüttet. Die beworbene Verzinsung gilt außerdem nur für Beträge bis maximal 50.000 Euro.

Jubiläum: Die VTB passt ihre Festgeldkonditionen neu an

Die VTB feiert ihr dreijähriges Jubiläum mit Sonderkonditionen für ausgewählte Festgeldlaufzeiten. Wer aktuell ein Festgeldkonto eröffnet, erhält für zwei-, drei-, vier- und fünfjährige Anlagen einen zusätzlichen Zinsvorteil. Wie lange die Aktion läuft, wird die VTB erst einige Tage vor Ablauf auf ihrer Homepage bekanntgeben. Ein großer Vorteil: Eine Kontoeröffnung ist bereits ab 500 Euro Mindestanlagebetrag möglich.
LaufzeitZinssatz regulärSonderzinssatz
24 Monate1,50%1,95%
36 Monate2,10%2,20%
48 Monate2,10%2,30%
60 Monate2,10%2,50%

Die aktuellen Zinssätze der Crédit Agricole Consumer Finance

Zum 17. April senkte die Crédit Agricole Consumer Finance S.A. ihre Zinsen aufs Festgeld. Von den Konditionsanpassungen sind sämtliche Laufzeiten betroffen. Der Mindestanlagebetrag liegt hier bei 5.000 Euro. Bis zu einer Höhe von 100.000 Euro wird die Einlagensicherung vom französischen Staat gewährleistet.
LaufzeitZinssatz aktuellZinssatz ab dem 17. April 2014
12 Monate1,75% p.a.1,65% p.a.
24 Monate1,90% p.a.1,85% p.a.
36 Monate2,15% p.a.2,10% p.a.
48 Monate2,50% p.a.2,30% p.a.
60 Monate2,55% p.a.2,40% p.a.
(fr)

Weitere Artikel: