0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

VTB-Jubiläum: Sonderkonditionen beim Festgeld

01.04.2014 - 16:00

Anlässlich ihres dreijährigen Jubiläums bietet die VTB Direktbank Sonderkonditionen für ausgewählte Festgeldlaufzeiten mit bis zu 2,5 Prozent jährlichen Zinsen. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden erhalten für das zwei-, drei-, vier- und fünfjährige Festgeld einen zusätzlichen Zinsvorteil bei der Kontoeröffnung. Den Aktionszeitraum lässt die Direktbank derzeit noch offen. Er soll einige Tage vor Ablauf auf der Homepage bekanntgegeben werden.

Happy Birthday, VTB!
Die VTB Direktbank feiert im April das dritte Jahr ihres Bestehens. Seit 2011 ist die VTB Bank (Austria) AG über ihre Direktbanktochter nun im deutschen Privatkundengeschäft vertreten und hat sich als feste Größe auf dem Markt etabliert. Ziel des Instituts ist es, auch weiterhin als kundenorientierte, innovative Onlinebank mit attraktiven Konditionen wahrgenommen zu werden.

Anders als bei den meisten anderen Festgeldanbietern ist die Kontoeröffnung bei der VTB bereits ab einem Mindestanlagebetrag in Höhe von 500 Euro möglich. Wie beim Festgeld üblich erfolgt die Zinsgutschrift jährlich. Zudem fallen keine Kontoführungsgebühren an. Die Einlagensicherung wird bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde vom österreichischen Staat gewährleistet. Das gilt uneingeschränkt auch für deutsche Anleger.

Die aktuellen Sonderkonditionen der VTB Direktbank

LaufzeitZinssatz regulärSonderzinssatz
24 Monate1,50%1,95%
36 Monate2,10%2,20%
48 Monate2,10%2,30%
60 Monate2,10%2,50%
Bis zum Ende der Aktion nimmt die VTB beim zwei- und dreijährigen Festgeld die Spitzenposition im Festgeld Vergleich ein. Bei einer Anlagedauer von vier beziehungsweise fünf Jahren liegt aber weiterhin die Credit Agricole vorne. Anleger erhalten hier 2,5 Prozent jährliche Zinsen für eine vierjährige Anlage und 2,55 Prozent für eine fünfjährige.

(fr)

Weitere Artikel: