0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

VTB Medaillen-Festgeld: 0,11 Prozentpunkte Goldbonus

14.08.2012 - 12:12

Anleger, die im Aktionszeitraum vom 18.07.2012 bis 31.07.2012 das VTB Medaillen-Festgeld mit Goldbonus abgeschlossen haben, dürfen auch nach den Olympischen Sommerspielen 2012 weiterjubeln. Für die 11 Goldmedaillen der deutschen Olympia-Mannschaft erhalten sie zusätzlich zum Basiszinssatz von 3,6 Prozent jährlich 0,11 Prozentpunkte Bonus. Die Verzinsung des Festgeldes beträgt damit 3,71 Prozent pro Jahr.

Im Rahmen der zweiwöchigen Aktion hatten Anleger die Möglichkeit, bei der VTB Direktbank ein besonders sportliches Festgeldkonto mit vier Jahren Laufzeit abzuschließen. Für jede von einem deutschen Olympioniken oder von einer deutschen Mannschaft gewonnene Goldmedaille erhöhte die VTB den Basiszinssatz um 0,01 Prozentpunkte pro Jahr. Mannschaftsmedaillen wurden dabei als Einzelmedaillen gewertet.

VTB Direktbank plant weitere sportliche Festgeldangebote

„Wir sind begeistert über die Leistung und den Medaillen-Erfolg der deutschen Athleten, obwohl wir uns im Sinne der Kunden selbstredend über mehr Gold gefreut hätten. Ich denke, dass wir mit 11 Goldmedaillen und einem daraus resultierenden Goldbonus von 0,11 Prozent ein wirklich dynamisches Produkt entwickelt haben, dass von Neu- und Bestandskunden gut angenommen wurde. Und wer das Produktentwicklungsteam der VTB Direktbank kennt, der weiß, dass wir bereits mit einem Auge auf die Winter Olympiade in Sotchi 2014 schauen.“, äußert sich Magnus Eger, Marketing-Leiter der VTB Direktbank. Bereits im Juni 2012 hatte das Institut mit dem VTB Fußball Festgeld einen ähnlichen Erfolg erzielt.

Sicher und flexibel: Das VTB Direktbank Duo Festgeldkonto

Im Festgeld Vergleichsrechner gehören die Angebote der VTB Direktbank aktuell zu den lukrativsten auf dem Markt. Mit dem VTB Direktbank Duo Festgeldkonto bietet die Bank ihren Kunden derzeit ein weiteres, interessantes Angebot: Hier erhalten Anleger eine garantierte Verzinsung von 2,45 Prozent (12 Monate Anlagedauer) bis zu 3,00 Prozent jährlich (36 Monate Anlagedauer). 20 Prozent des Anlagebetrags sind dabei täglich verfügbar. Somit bietet das Sparprodukt nicht nur eine attraktive Verzinsung, sondern gleichzeitig auch ein gewisses Maß an Flexibilität.

Die VTB Direktbank ist eine Zweigniederlassung der österreichischen VTB Bank (Austria) AG. Sie gehört der Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH in Österreich an. Somit sind die Einlagen der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde garantiert abgesichert. Dies gilt ohne Einschränkungen auch für deutsche Anleger.

(fr)

Weitere Artikel: