0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

VTB Direktbank: Weltmeister-Festgeld mit 2,2 Prozent Zinsen

14.07.2014 - 17:33

Den Sieg der deutschen Nationalmannschaft feiert die VTB Direktbank mit einem besonderen Angebot für ihre Kunden: Vom 15. Juli bis zum 31. Juli wird das vierjährige Festgeld anstatt mit 2,1 Prozent mit 2,2 Prozent verzinst. Die Konditionen für alle anderen Laufzeiten haben weiterhin Bestand.

Die VTB feiert unsere Nationalelf.
Das Angebot gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Die Fußball-Weltmeisterschaft sei ein sportliches Großereignis, bei dem Deutschland endlich wieder einen Titel gewinnen konnte, sagte Jan-Peter Kind, Geschäftsführer der VTB Bank. Man bedanke sich für die Leistung des deutschen Teams und biete Kunden und Interessenten deshalb besonders attraktive Zinsen aufs Festgeld. Damit falle das Warten auf die nächste WM in Russland nicht nur leichter – Kunden hätten in vier Jahren zudem ein finanzielles Polster, um beim nächsten Mal live vor Ort dabei zu sein.

Die Mindestanlagesumme beträgt bei der VTB Direktbank 500 Euro – deutlich weniger als bei anderen Anbietern im Vergleich. Wie beim Festgeld üblich ist die Kontoführung kostenlos. Bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde wird die Einlagensicherung vom österreichischen Staat gewährleistet. Das gilt ohne Einschränkungen auch für deutsche Anleger.

Die VTB Direktbank fährt bereits die zweite Fußball-Aktion

Die VTB Direktbank hatte bereits 2012 mit einer Fußball-Sonderaktion um neue Kunden geworben: Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft erhielten Anleger bei jeder Endspielteilnahme der Nationalelf (Europa- und Weltmeisterschaften bis einschließlich 2022) 20 Prozent Bonus auf die im Jahr der Endspielteilnahme ausgeschütteten Zinsen. Wer sich das Angebot zu diesem Zeitpunkt gesichert hat, profitiert bis heute davon.

Die VTB Direktbank ist eine Direktbanktochter der österreichischen VTB Bank (Austria) AG und konzentriert sich auf das Angebot von sicheren Sparprodukten wie Tagesgeld und Festgeld. Im April 2014 wurde das Institut mit dem dritten Platz in der Kategorie Festgeld bei Deutschlands großem Bankentest der Zeitschrift „Euro“ ausgezeichnet.

(fr)

Weitere Artikel: