0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Neue Laufzeit beim Festgeld der Renault Bank direkt

09.09.2013 - 10:00

Ab sofort können Sparer ihr Geld bei der Renault Bank direkt über einen Zeitraum von fünf Jahren in Form eines Festgeldkontos anlegen - und das zu einem attraktiven Zinssatz von 2,40 Prozent. Damit sichert sich die Direktbank den ersten Platz beim Festgeld mit 60-monatiger Anlagedauer. Auch beim 24-monatigen Festgeld ist die Renault Bank direkt derzeit Spitzenreiter. Bei der drei- und vierjährigen Anlagefrist teilt sie sich den ersten Platz mit der Südtiroler Sparkasse.

Die Renault Bank direkt bietet derzeit folgende Laufzeiten und Zinssätze an:

LaufzeitZinssatz
12 Monate1,55 %
24 Monate1,80 %
36 Monate2,00 %
48 Monate2,20 %
60 Monate2,40 %
 

Konditionen beim Festgeldkonto der Renault Bank direkt

Voraussetzung für die Eröffnung eines Festgeldkontos bei der Renault Bank direkt ist ein Mindestanlagebetrag in Höhe von 2.500 Euro. Wie bei den meisten Banken im Festgeld Vergleich erfolgt die Zinsausschüttung einmal im Jahr. Spareinlagen sind bei der Direktbank bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde durch den französischen Staat gesetzlich abgesichert. Im Falle einer Insolvenz des Instituts werden Anleger folglich zu hundert Prozent entschädigt.

Die Renault Bank direkt vermittelt Festgeld und Tagesgeld an Privatkunden

Bei der Renault Bank direkt handelt es sich um die Online-Filiale der Renault Bank. Diese ist wiederum an die deutsche Niederlassung der RCI Banque S.A. angeschlossen. 1924 gegründet ist die RCI Banque eine hundertprozentige Tochter des französischen Automobilherstellers Renault S.A.S. Die Renault Bank selbst wurde 1947 gegründet und ist mittlerweile eine der renommiertesten Autobanken Deutschlands. Über ihre Online-Filiale Renault Bank direkt vermittelt sie seit Anfang 2013 Anlageprodukte wie Festgeld und Tagesgeld an Privatkunden.

(fr)

Weitere Artikel: