0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Renault Bank direkt mit Top-Konditionen neu im Festgeld-Vergleich bei CHECK24

29.04.2013 - 20:00

Am heutigen Montag, den 29. April, nimmt CHECK24 erstmals das Festgeldkonto der Renault Bank direkt in den Vergleich von Festgeldkonten auf. Bei der französischen Direktbank können Kunden ihr Geld zwischen ein und vier Jahre bei Top-Konditionen sicher anlegen und vermehren – die Mindesteinlage beträgt 2.500 Euro.

Bereits im ersten Anlagejahr besticht die Renault Bank direkt mit Traumzinsen von 1,75 Prozent, im zweiten Jahr bekommen Verbraucher bereits 2,00 Prozent Rendite. Lukrativ ist für Kunden auch die dreijährige Anlage: Auf das Festgeldkonto der Renault Bank direkt gibt es dann schon 2,25 Prozent Zinsen. Kunden, die ihr Geld für vier Jahre anlegen bekommen ganze 2,50  Prozent. Mit diesen Top- Konditionen hat sich die Renault Bank direkt aktuell den ersten Platz im Festgeld-Vergleich von CHECK24 gesichert.

Seit 2013 mit Top-Zinsen im Tages- und Festgeld

Ihren Kunden bietet die Renault Bank direkt mit den aktuellen Top-Konditionen eine sichere und äußerst rentable Möglichkeit, ihr Geld für einen kurzen oder längeren Zeitraum anzulegen. Bei der Renault Bank direkt profitieren Kunden von über 65 Jahren Erfahrung im Finanzsektor. Die Direktbank ist ein Ableger der RCI Banque (ehemals Renault Bank) die bereits seit 1947 im Bereich der Autofinanzierung ein großer Name in Deutschland ist. Seit Anfang dieses Jahres hat die renommierte Autobank mit der Renault Bank direkt eine Online-Filiale mit Tages- und Festgeldprodukten aufgebaut. Die Direktbank wurde bereits mehrfach vom TÜV ausgezeichnet.

Einlagensicherung bis 100.000 Euro nach EU-Richtlinie

Als europäische Bank unterliegt die Renault Bank direkt der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie. Für Verbraucher bedeutet das, dass jede Geldanlage bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zurückerstattet wird. Seit Januar 2011 sind sämtliche Einlagen bei Banken in der Europäischen Union bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Person und Bank gesetzlich abgesichert.

(as)

Weitere Artikel: