0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Zinserhöhung beim MoneYou Festgeld und Tagesgeld

30.11.2011 - 11:43

Das ist eine erfreuliche Nachricht für Sparer: Die Bank MoneYou wird mit Wirkung zum 30. November die Zinsen aufs Tagesgeld anheben. Wurde bislang noch ein Zinssatz von 2,7 Prozent gezahlt, dürfen sich Anleger nun über eine Erhöhung um fünf Basispunkte auf 2,75 Prozent freuen. Auch beim Festgeld legt das Finanzhaus nach: Die Verzinsung der sechsmonatigen Geldanlage wird von 2,8 Prozent auf 2,9 Prozent erhöht.

Die Zinserhöhung beim Festgeld ist ebenfalls ab heute gültig. Beim sechsmonatigen Festgeldkonto ist eine Mindesteinlage von 500 Euro erforderlich. MoneYou bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit nebenbei weitere Konten zu eröffnen. Zudem ist die Kontoführung beim Festgeld kostenfrei. Was MoneYou gegenüber anderen Banken auszeichnet, ist die Möglichkeit einer vorzeitigen und gebührenfreien Auflösung des Festgeldkontos. So kann bei Bedarf schnell auf das Ersparte zugegriffen werden. In der Kontoübersicht werden die aufgelaufenen Zinserträge täglich angezeigt.

Lukratives Tagesgeld bei MoneYou

Die Zinsausschüttung erfolgt bei der Direktbank vierteljährlich. Für Sparer hat das Vorteile, denn damit tritt der Zinseszinseffekt ein. Das bedeutet nichts anderes als dass die gutgeschrieben Tagesgeldzinsen im nächsten Quartal erneut verzinst werden. Dadurch steigt der Ertrag an. Über das Guthaben des Tagesgeldkontos kann der Kunde frei verfügen. Zudem wird das Tagesgeld online verwaltet, die Kontoführung ist gebührenfrei. Wer bei MoneYou ein Tagesgeldkonto eröffnet, kann bereits ab dem ersten Tag Beträge vom Referenzkonto überweisen. Somit profitieren Verbraucher von Anfang an von den Tagesgeldzinsen. Die Zinsgutschrift erfolgt erst nach erfolgreich abgeschlossenem PostIdent Verfahren. Wie hoch der erwirtschaftete Zinsertrag ist, wird täglich inklusive tagesaktueller Zinsvorschau angezeigt. Eine Mindesteinlage ist nicht erforderlich.

MoneYou - Anbieter attraktiver Geldanlagen

Die Direktbank MoneYou hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist eine Marke der niederländischen ABN AMRO Bank N.V. Die Bank bietet in Deutschland ausschließlich die sicheren Kapitalanlagen Tagesgeld und Festgeld an. Mit ihren ertragreichen Zinsangeboten eroberte der Anbieter umgehend eine Spitzenposition in unserem Tages- und Festgeldvergleich. Auf Sicherheit müssen deutsche Sparer bei MoneYou nicht verzichten: Durch den niederländischen Staat werden 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.

(sb)

Weitere Artikel: