0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Die IKB Deutsche Industriebank erhöht erneut die Festgeldzinsen

18.09.2013 - 16:14

Die IKB Deutsche Industriebank hat ihre Zinsen aufs Festgeld erhöht. Seit gestern erhalten Sparer für Anlagedauern von vier, fünf, sieben und zehn Jahren verbesserte Konditionen. Bereits Anfang des Monats hatte das Institut die Festgeldzinsen für verschiedene Laufzeiten angehoben. Während beim Tagesgeld auch weiterhin regelmäßige Zinssenkungen vermeldet werden, schüren die aktuellen Entwicklungen auf dem Festgeldmarkt allmählich wieder Hoffnung bei den Sparern - hier gab es in den vergangenen Wochen überwiegend positive Nachrichten.

Für drei-, vier- und fünfjährige Anlagefristen liegt die IKB derzeit auf dem ersten Platz im Festgeld Vergleich. Beim dreijährigen Festgeld teilt sie sich die Spitzenposition mit der Renault Bank direkt, der Südtiroler Sparkasse und der pbb direkt. Bei der vierjährigen Anlagedauer liegt sie gleichauf mit der Renault Bank direkt und der Südtiroler Sparkasse. Bei der fünfjährigen Anlage bietet lediglich die Renault Bank direkt einen ebenso attraktiven Zinssatz.

Die neuen Festgeldkonditionen der IKB Deutsche Industriebank

 
AnlagedauerZinssatz altZinssatz neu
1-3 Monate1,0 %1,0 %
6 Monate1,1 %1,1 %
9 Monate1,2 %1,2 %
12 Monate1,3 %1,3 %
24 Monate1,7 %1,7 %
36 Monate2,0 %2,0 %
48 Monate2,1 %2,2 %
60 Monate2,2 %2,4 %
84 Monate2,4 %2,6 %
120 Monate2,6 %2,9 %
 

Der Mindestanlagebetrag beträgt bei der IKB 5.000 Euro. Die Zinsausschüttung erfolgt jährlich. Zudem ist die Kontoführung völlig kostenlos. Die Einlagensicherung wird durch den deutschen Staat bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Person gewährleistet. Ersparnisse die darüber hinausgehen, werden durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken bis zu einem Betrag von 564,26 Millionen Euro pro Kunde abgesichert.

Das Produktangebot für Privatkunden ist online erhältlich

Die IKB Deutsche Industriebank wurde 1924 als „Bank für Industrieobligationen“ gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen 1.450 Mitarbeiter und hat seinen Unternehmenssitz in Düsseldorf. Das Onlineangebot für Privatkunden umfasst Tagesgeld, Festgeld, Auszahlpläne, Depots und ein ausgewähltes Wertpapierangebot. Dieses Portfolio nutzen derzeit bereits über 50.000 Kunden.

(fr)

Weitere Artikel: