0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Höhere Festgeld-Zinsen bei Crédit Agricole

26.10.2016 - 17:03

Crédit Agricole erhöht gegen den allgemeinen Trend die Zinsen aufs Festgeld. Bei gestiegener Inflation im Niedrigzinsumfeld wird die Anlageform für viele Sparer zunehmend attraktiv.  

Mehrere Banken mit Stammsitz im Ausland haben im Oktober die Zinsen fürs Festgeld erhöht – darunter im Vergleich von CHECK24 auch die Crédit Agricole.  Wer bei der französischen Bank sein Geld für ein Jahr anlegt, bekommt statt bisher 0,81 Prozent nun Zinsen in Höhe von 1,21 Prozent. Bei einer Anlagedauer von fünf Jahren zahlt Crédit Agricole  sogar 1,71 Prozent Zinsen. Sparer finden bei der französischen Bank somit im weiter anhaltenden allgemeinen Zinstief Zinssätze fürs Festgeld, die deutlich über der aktuellen Teuerungsrate von 0,7 Prozent in Deutschland liegen und mit denen sie noch reale Renditen erwirtschaften können. Von einer Trendwende zu sprechen, wäre verfrüht. Bemerkenswert ist die Zinserhöhung aber, zumal zu einer Zeit, in der viele Banken ihre Zinsen auf Guthaben senken.  

Festgeld im Vergleich zum Tagesgeld attraktive Geldanlage

Auch im Vergleich zum Tagesgeld kann Festgeld bei diesem Zinssatz eine verlockende Alternative sein. Zwar bieten einige Kreditinstitute ihren Kunden beim Tagesgeld Jahreszinsen um 1,0 Prozent und teils etwas mehr, jedoch beschränken sich diese Neukunden-Angebote meist auf einen kurzen Zeitraum von vier bis sechs Monaten. Danach erhalten Anleger nicht selten einen deutlich geringeren Jahreszins von 0,30 bis 0,60 Prozent. Für Sparer, für die Flexibilität nicht das entscheidende Kriterium bei der Geldanlage ist, kann also ein Festgeldkonto genau das Richtige sein.

Das bringt auf jeden Fall mehr Rendite, als das Ersparte auf dem unverzinsten Girokonto liegen zu lassen. Doch laut einer Umfrage der Postbank tut die Hälfte der Sparer genau das – und nimmt somit einen realen Wertverlust in Kauf. Nur 13 Prozent der Befragten haben ein Festgeldkonto, trotz der besseren Renditeaussichten.

(skl)

Weitere Artikel: