0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Video-on-Demand Update: Neue Serien und Live-Bundesliga

13.08.2015 - 14:30

Der Video-on-Demand-Dienst Netflix bestellt eine zweite Staffel der Wachowski-Serie Sense8 und Amazon lässt über neue Serienproduktionen abstimmen. Außerdem: Am Freitag startet die Erste Fußball-Bundesliga in die neue Saison – auch als Livestream und Video-on-Demand.

An manche Serien erinnern wir uns gern – Prison Break ist so ein Beispiel. Vor sechs Jahren endete die Knastserie. Fans dürfen sich nun aber auf eine Fortsetzung freuen. Der TV-Sender Fox will eine neue Staffel produzieren, die ein paar Jahre nach den Ereignissen der letzten Staffel angesiedelt werden soll. Einen Starttermin für die zehn Episoden nannte der Sender jedoch noch nicht. Dafür können sich Fans mit Maxdome-Flatrate nun die ersten vier Staffeln der Gefängnisausbruch-Serie ansehen.

Netflix: Big in Japan?

Mit Sense8 haben die Wachowski-Brüder (Matrix-Trilogie) eine Serie produziert, die vor allem bildgewaltig war. Was die verwobene Story anbelangt, darf Staffel zwei, die nun von Netflix in Auftrag gegeben wurde, ruhig noch eine Schippe drauf legen. Im September startet Netflix auch in Japan – als Anreiz für die Japaner veröffentlicht der VoD-Anbieter im Herbst die 13-teilige Serie Underwear, die international unter dem Namen Atelier laufen wird.

Amazon Instant Video: Schauen und abstimmen

Amazon experimentiert wieder: Mit Casanova Untold und Sneaky Pete gibt es bei Prime Instant Video wieder zwei neue Pilotfolgen – per Abstimmung können Nutzer mit entscheiden, welche Ideen in Serie gehen sollen. Die beiden Piloten sind derzeit ausschließlich auf Englisch zu sehen, auf Wahl können aber deutsche Untertitel zugeschaltet werden.
Neu bei Prime Instant Video ist zudem  die erste Staffel der Dramaserie The Affair mit Dominic West und Ruth Wilson. Sie wurde bereits mit zwei Golden Globes ausgezeichnet, für die beste Dramaserie und Ruth Wilson als beste Hauptrolle. Mit Ben Kingsley ist zudem auch die im antiken Ägypten angesiedelte Serie Tut prominent besetzt – noch im August soll sie bei Prime starten.

Fußball on Demand

Am Freitag startet die Erste Fußball-Bundesliga in die Saison 2015/2016 – zu sehen ist das Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und dem Hamburger SV nicht nur beim Pay-TV-Sender Sky, sondern gratis auch im Ersten und als Livestream auf der Website der ARD.

Alle weiteren Spiele gibt es nur gegen Gebühr beim Bezahlsender und online als Stream-on-Demand über das Abonnenten-Portal Sky Go sowie über Sky Online. Für Letzteres ist zwar kein Sky-Abo notwendig, allerdings kostet der Tagespass entsprechend viel Geld.

Einen Vergleich der Video-on-Demand-Anbieter gibt’s bei CHECK24 – hier finden Sie den für sich optimalen Streaming-Dienst!
 

Weitere Artikel: