0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Neue DSL Tarife von Vodafone sechs Monate ohne Grundgebühr

04.11.2013 - 10:00

Ab dem 4. November verpasst Vodafone seinen DSL Tarifen neue Namen und Kunden können sich zum Start gleich einen fetten Bonus sichern: Denn während der ersten sechs Monate nutzen sie je nach Tarifwahl die einfache DSL Flatrate oder eine der DSL Doppelflatrates völlig kostenlos. Erst danach fällt die monatliche Grundgebühr an. Zudem stockt Vodafone die Surfgeschwindigkeit seines neuen Tarifs DSL Zuhause S kräftig auf.

Kunden, die sich für diesen DSL Tarif entscheiden, surfen zukünftig mit einer Bandbreite von bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde im Internet. Bisher gab es bei der einfachen Surf-Flatrate nur eine Surfgeschwindigkeit von maximal 6.000 Kilobit pro Sekunde. Sonst hat Vodafone keinen Grund, an seinen DSL Tarifen Änderungen vorzunehmen. Denn: Was gut ist, sollte einfach gut bleiben.

DSL Zuhause M: Vodafone Doppelflatrate zum unbegrenzten Surfen und Telefonieren

Was Kunden bisher als das DSL Classic Paket kannten, heißt bei Vodafone neuerdings DSL Zuhause M. Sonst ändert sich nichts: Für Festnetztelefonate innerhalb von Deutschland steht eine Flatrate zur Verfügung. Gesurft wird ebenfalls per Flatrate und zwar mit einem Highspeed von bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde. Wer mehr Speed benötigt, kann sich einfach das VDSL 50.000 Upgrade für nur 5 Euro zusätzlich im Monat gönnen.

Wer das DSL plus IP-TV Paket 16.000 sucht, der wird neuerdings bei DSL Zuhause L fündig. Denn mit diesem DSL Tarif erhalten Kunden zukünftig Triple Play von Vodafone. Das heißt: eine Internet Flatrate mit einer Bandbreite von bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde, eine Festnetz Flatrate zum Telefonieren sowie ein umfangreiches TV-Unterhaltungsangebot mit 29 HD-Sendern, Videorekorder sowie rund 8.000 Filmen in der Online-Videothek. Auch hier können Kunden ihre Bandbreite für 5,- Euro mehr im Monat auf bis zu 50.000 Kilobit pro Sekunde erhöhen.

Sowohl mit Bestellung von DSL Zuhause M als auch von DSL Zuhause L von Vodafone über CHECK24 sichern Kunden sich zum einen sechs Freimonate sowie zum anderen einen exklusiven Cashback in Höhe von 30 Euro. Dieser Betrag wird jedem Kunden, der seine erste Vodafone-Rechnung über den neuen Tarif DSL Zuhause M oder DSL Zuhause L binnen vier Wochen nach Rechnungsdatum an CHECK24 sendet, auf das bei Bestellung angegebene Bankkonto überwiesen.

Auch neu: LTE Tarife von Vodafone

Auch an seinem LTE Tarif Portfolio hat Vodafone gebastelt und die gleiche Struktur aufgebaut wie bei seinen DSL Tarifen: Kunden können sich neuerdings zwischen LTE Zuhause S, LTE Zuhause M und LTE Zuhause L entscheiden. Mit LTE Zuhause M und L stellt Vodafone eine Doppelflatrate zum Telefonieren und Surfen mit bis zu 21.600 oder bis zu 50.000 Kilobit pro Sekunde zur Verfügung. Mit LTE Zuhause S gibt es eine einfache Flatrate zum Surfen mit bis zu 7.200 Kilobit pro Sekunde via LTE.

All diese neuen DSL und LTE Tarife finden Kunden selbstverständlich auch im DSL Tarifvergleich von CHECK24. Hier können sie sich alle relevanten Informationen ganz in Ruhe durchlesen und dann entscheiden, welches der günstigen Angebote das richtige ist.

(awa)

Weitere Artikel: