0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Kabel Deutschland: DSL mit 100.000 kBit/s und Gutschrift von CHECK24

05.05.2011 - 11:58

Kabel Deutschland baut High-Speed-Internet weiter aus: In Niedersachsen und Schleswig-Holstein, hat Kabel Deutschland das zukunftsfähige Hochgeschwindigkeits-Internet für rund 136.000 neue Haushalte ausgebaut.

Seit Mai 2011 bietet Kabel Deutschland jetzt auch in Oldenburg und Rastede (Niedersachsen) sowie in Glinde und Reinbek (Schleswig-Holstein) schnelle Internetanschlüsse mit bis zu 100.000 kBit/s an.

Ausbau des Kabel-Netzes von Kabel Deutschland schreitet voran

Nicht nur die genannten Gemeinden profitieren von diesen schnellen Breitbandzugängen, sondern auch Teile der angrenzenden Gemeinden Bad Zwischenahn, Wardenburg und Wiefelstede sowie die Gemeinden Aumühle, Barsbüttel und Oststeinbek. In den Ausbaugebieten der superschnellen Internetanschlüsse erreicht Kabel Deutschland heute schon mehr als sechs Millionen Haushalte.

Bis März 2012 will Kabel Deutschland mehr als zehn Millionen Haushalte mit bis zu 100.000 kBit/s-schnellen Internetzugängen versorgen können. Im Laufe des kommenden Jahres will der Provider im gesamten eigenen Kabelnetz deen schnellen Breitbandzugang für alle Kunden zur Verfügung stellen. Bereits heute kann Kabel Deutschland Breitbandzugänge von bis zu 32.000 kBit/s in fast alle Haushalte liefern.

WLAN und Installation kostenlos

Das Kabelmodem, das für einen Anschluss notwendig ist, wird während der Vertragslaufzeit kostenlos von Kabel Deutschland zur Verfügung gestellt. Die Einrichtung des Anschlusses erfolgt ohne zusätzliche Kosten vor Ort beim Kunden durch ausgebildete Fachkräfte. Je nach gewähltem Tarif hat der Kunde zudem die Möglichkeit, einen kostenlosen WLAN Router zu bestellen. Für den Highspeed DSL-Anschluss mit 100.000 kBit/s Download-Geschwindigkeit empfiehlt sich allerdings der angebotene Gigabit-WLAN-Router für einmalig 39,95 Euro, da dieser im Gegensatz zum kostenlosen WLAN-Gerät die volle Bandbreite von 100.000 kBit/s unterstützt.

100 Mbit/s für unter 20 Euro und 50 Euro Gutschrift von CHECK24

Für Neukunden von Kabel Deutschland kostet eine Doppel-Flatrate mit DSL Breitbandzugang bis zu 100.000 kBit/s Telefonflat 39,90 Euro – bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten. Die Kunden von Kabel Deutschland können jederzeit kostenlos zum DSL Tarif „Internet & Telefon 32“ für 29,90 Euro monatlich wechseln.

Jeder, der das Angebot direkt über CHECK24 bestellt, kann bis einschließlich 9. Mai 2011 noch mehr sparen: Zusätzlich zu den Vergünstigungen von Kabel Deutschland bekommen alle Kunden, die online über CHECK24 bestellen, eine 50 Euro Gutschrift auf das bei Bestellung angegebene Konto überwiesen.

Ob die neuen High-Speed Internettarife von Kabel Deutschland auch bei Ihnen verfügbar sind, prüfen Sie am besten  kostenlos ihre DSL Verfügbarkeit bei CHECK24. Hier finden Sie im DSL Vergleich auch die DSL Tarife anderen Anbieter, sollte ein Internetanschluss über die Kabelleitung nicht möglich sein.

(hk)

Weitere Artikel: