0800 - 24 24 123
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Für 20 Euro und weniger: Jetzt DSL-Tiefpreise sichern!

09.12.2015 - 09:11

Mit einem Wechsel zu einem anderen Internetprovider können Haushalte viel Geld sparen: Wir verraten, wo es die Internet- und Telefonflatrates für 20 Euro und teilweise sogar deutlich weniger gibt.
 

Einfach Tarife vergleichen: Durch einen Wechsel zu einem anderen Anbieter können Haushalte viel Geld sparen.
Ob über DSL oder den Kabelanschluss: Internetprovider und Netzbetreiber buhlen um neue Kunden und gewähren dafür regelmäßig Sonderpreise, Bonuszahlungen und Nachlässe bei Hardware und Einrichtungskosten. In vielen Fällen gibt’s bei einem Wechsel über CHECK24 auch noch einen Cashback obendrauf – damit lässt sich eine Menge Geld sparen. Überprüfen Sie mal den Vertrag mit Ihrem Internetanbieter und vergleichen Sie die Kosten. Etwa mit den hier vorgestellten Tarifen (Stand: 9.12.2015).

DSL: Große Verfügbarkeit zu kleinen Preisen

Mit dem Tarif Internet & Phone DSL 16 bietet Vodafone eine Doppelflat für effektiv nur 20,45 Euro im Monat an. Gesurft wird dabei mit bis zu 16 MBit/s im Downstream. Der Tarif ermöglicht mit dem enthaltenen WLAN-Router Easybox 804 auch das kabellose Surfen.

WLAN ist auch mit der Fritzbox 7312 möglich, die im Tarif DSL Basic von 1&1 enthalten ist. Das Angebot für monatliche Effektivkosten in Höhe von 20,90 Euro umfasst eine Internet-Flatrate mit einer Download-Geschwindigkeit bis 16 MBit/s, die allerdings ab einem monatlichen Verbrauch über 100 Gigabyte bis zum Monatswechsel auf ein MBit/s gedrosselt wird. Eine Flatrate ins Festnetz ist in dem Tarif ebenfalls enthalten.

Günstig unterwegs in den Kabelnetzen

Besonders günstig wird’s im Kabelnetz von Vodafone, ehemals Kabel Deutschland: Für effektiv nur 16,66 Euro im Monat bekommen Sie mit dem Tarif Internet & Phone 25 Neukunden eine Internetflatrate und eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Mit diesem Tarif surfen Sie mit einer Downloadrate von bis zu 25 MBit/s über das Kabelnetz des Anbieters.

Auch der Kabelnetzbetreiber Unitymedia lässt Sie äußerst günstig ins Internet: Für effektiv 20,82 Euro pro Monat erhalten Sie mit dem Tarif 2Play COMFORT 120 Neukunden eine Internetflatrate, mit der Sie mit sage und schreibe bis zu 120 MBit/s durchs Web surfen können. Eine Flatrate ins deutsche Festnetz ist ebenfalls im Preis inbegriffen. Möglich wird der besonders günstige Preis unter anderem durch den CHECK24-Cashback über 250 Euro – den erhalten Sie nur bei Buchung über CHECK24.

Restlaufzeit? Freimonate!

Wechslern schenkt Vodafone im Kabelnetz bis zu sechs Monate die Grundgebühr – wenn Ihr alter DSL-Vertrag also nachweislich noch einige Monate läuft, ist der Kabeltarif Internet & Phone 25 Wechsler günstiger zu haben, rechnerisch ab monatlich 11,66 Euro effektiv.

Wie Vodafone Kabel Deutschland gewährt auch Unitymedia bis zu sechs Freimonate, wenn Sie eine entsprechende Restlaufzeit Ihres DSL-Vertrages vorweisen – damit ist der Tarif 2Play COMFORT 120 Wechsler rechnerisch ab monatlich 14,58 Euro effektiv zu haben.

Regionale Provider und Angebote nutzen

Ein Tarif- und Anbietervergleich lohnt sich besonders mit Eingabe der Anschrift, an der der Anschluss geschaltet werden soll. Dabei wird nämlich gleich geprüft, welche Tarife an Ihrer Adresse verfügbar sind. Ein Auge sollten Sie dabei auch auf die regionalen Anbieter werfen.

In München bietet etwa der Kabelnetzbetreiber Cablesurf mit dem Tarif cablesurf 25.000 CHECK24 Spezial einen exklusiv über CHECK24 buchbaren Internetzugang mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 25 MBit/s und Festnetzflatrate für nur 18,29 Euro effektiv pro Monat an.

Der regionale Anbieter und Glasfasernetzbetreiber M-net hat mit der Surf & Fon-Flat 18 außerdem einen Tarif im Angebot, der Kunden in großen Teilen Bayerns eine Internet- und Festnetzflatrate mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 18 MBit/s für nur 19,06 Euro effektiv pro Monat beschert.

Wer ans Kabelnetz des Berliner Anbieters Tele Columbus angebunden ist, erhält den Tarif 2er Kombi 16.000 Neukunden für effektive 19,99 Euro monatlich und erhält dafür Festnetz- und Internetflat mit einer Downloadrate bis zu 16 MBit/s.

Auch in Leipzig und Umgebung gibt’s mit primacom einen günstigen Kabelanbieter: Der Tarif 2er Paket 10 umfasst eine Festnetz-Flatrate und eine Internet-Flat mit einer Surfgeschwindigkeit bis zehn MBit/s – Kostenpunkt: 17,99 Euro pro Monat effektiv.

Unsere Tarifbeispiele zeigen: Telefon- und Internetanschlüsse sind wegen des Konkurrenzdrucks sehr günstig zu haben. Ein Vergleich auf CHECK24 lohnt sich hier also ganz besonders!
 
(twi)
 

Weitere Artikel: