0800 - 24 24 123 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Sie sind hier:

Neuer CHECK24-Ratgeber: Leistung bei Berufsunfähigkeit

18.09.2014 - 14:00

Der neue CHECK24-Ratgeber „Fakten und Tipps zur Leistung bei Berufsunfähigkeit“ ist online. Der Ratgeber informiert Sie darüber, wie Versicherungen Anträge auf eine Berufsunfähigkeitsrente regulieren und was Sie beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) beachten sollten.

Mit einer BU-Versicherung sorgt man für den Fall einer Berufsunfähigkeit vor. Die Police zahlt eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente, falls man seinen Beruf nach einem Unfall oder einer Krankheit nicht mehr ausüben kann. Damit ist eine solche Police ein wichtiger Risikoschutz, der bei einer Berufsunfähigkeit die wirtschaftliche Existenz sichert. Denn eine staatliche Berufsunfähigkeitsrente gibt es nur noch für Personen, die vor 1961 geboren sind.

Wie verhalten sich Versicherungen im Leistungsfall?

zum Ratgeber
Der CHECK24-Ratgeber unterzieht die BU-Versicherung einem Faktencheck und zeigt Ihnen, wie Versicherungen die Anträge auf eine Berufsunfähigkeitsrente regulieren. Dazu präsentiert das PDF-Dokument übersichtlich die Ergebnisse einer aktuellen Studie von Franke & Bornberg. Die Analysten haben insgesamt 22.400 Anträge von mehreren Versicherungsgesellschaften aus dem Jahr 2012 ausgewertet.

Sie erfahren in unserem Ratgeber-PDF, wie viel Prozent aller Leistungsanträge genehmigt werden und in welchen Fällen eine Gesellschaft Leistungen nicht zahlt. Dies liegt beispielsweise daran, dass aus medizinischer Sicht noch keine Berufsunfähigkeit vorliegt oder der Versicherte bei Vertragsabschluss falsche Angaben zu seinen Vorerkrankungen oder seiner beruflichen Tätigkeit gemacht hat.

Der Ratgeber zeigt ebenfalls, wie häufig Versicherungen ein ärztliches Gutachten verlangen und wie oft strittige Fälle vor Gericht landen.

 

Besonders hilfreich: Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps, was Sie beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung beachten sollten. Damit kommen Sie günstig zu einer passenden Police und können sich im Ernstfall auf Ihren Risikoschutz verlassen.

(mst)

Weitere Artikel: